Mogelpackung Internet Flatrate ?

Internet & Co.

Mogelpackung Internet Flatrate ?

Beitragvon AgentTom » Fr 22. Mai 2015, 05:11

.
Bei Internet-Flatrate auf Vertragsdetails achten
Unabhängig von der Nutzungsdauer surfen zu können, ist mit einer Internet Flatrate kein Problem. Bei den meisten Internetanbietern ist die Flatrate heutzutage Standard. Aber nicht alle Anbieter wollen an den hohen Datenvolumen festhalten und denken über eine Drosselung der Geschwindigkeit oder über einen Aufpreis nach.

Echte DSL-Flat nur gegen Aufpreis
Als die Telekom erstmals ihre Pläne vorstellte, die vorsehen, dass ab 2016 eine echte DSL-Flat nur noch gegen Aufpreis angeboten wird, wurde das Vorhaben von Medien und Nutzern angeregt diskutiert. Bislang steht den Nutzern des Telekom-DSL-Tarifes ein maximales Datenvolumen zur Verfügung, bei welchem in voller Geschwindigkeit im Internet gesurft werden kann. Erreicht man das festgelegte Volumen, so wird laut breitbandprofis.com anschließend die Geschwindigkeit gedrosselt. Nachdem es hierzu eine angeregte Diskussion gegeben hat, versicherten anderen Anbieter, dass an den bisherigen Tarifen keine Änderungen dieser Art vorgenommen werden. Stattdessen soll die echte Flatrate weiterhin Nutzern auch ohne Aufpreis zur Verfügung stehen.

Auf Vertragsdetails achten
Bevor man einen Vertrag bei einem Internetanbieter abschließt, sollte man die Tarifdetails genau überprüfen. Bei manchen Anbietern gibt es Limits beim Filesharing und für die notwendige Hardware, zum Beispiel der Router, wird eine Gebühr erhoben. Meist kommt noch eine Einrichtungsgebühr und die jeweiligen Versandkosten für die angeforderte Hardware hinzu. Wird die Hardware vom Provider kostenlos mitgeliefert, so wird zugleich meist eine Mindestvertragszeit von 12 Monaten festgelegt. Anschließend werden die Hardware- und Versandkosten meist auf die monatliche Gebühr umgelegt. Aufgrund der steigenden Popularität von Streaming-Diensten bieten manche Provider mittlerweile günstige Zusatzangebote an, was bei der Wahl des Providers berücksichtigt werden sollte.


Diese Informationen wurden mir von Herrn Alexander Fuchs (Breitbandprofis) zur Verfügung gestellt.
Weitere Details dazu und kostenloses E-Book auf: http://www.breitbandprofis.com/thema/internet-flat

.
In Salutem Omnium
Benutzeravatar
AgentTom
Administrator
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 15:02

Zurück zu Internet & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron